Wir stellen hier einige PartnerInnen und Partner vor, mit denen wir in den letzten Jahren gerne und erfolgreich zusammenarbeiten:

Product-Life Institute - Walter Stahel

Walter Stahel, Product-Life Institute, Genf (CH)

steht für

  • eine ganzheitliche Betrachtung und Optimierung aller Lösungsansätze
  • die Akzeptanz menschlicher Arbeit als nachwachsende erneuerbare Ressource
  • eine Optimierung technischer Lösungen über die gesamte Produktdauer,
    von der Wiege zurück zur Wiege (cradle to cradle)

Gesunde Organisationen - Dkfm. Peter Bauer

Dkfm. Peter Bauer, bauerplusteam, Speyer (D)

hat über 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Pioniervorhaben und Entwicklungsprozessen  in Unternehmen sowie Städten und Regionen.

Ich verstehe mich als Hebamme für Neues und Unvertrautes und verfüge über sehr viel Erfahrung im „Verbinden von Welten“ – intern und organisationsübergreifend.

DI Mikael HenzlerDI Mikael Henzler, adelphi consult, Berlin (D)

„adelphi ist eine der führenden Institutionen für Politikanalyse und Strategieberatung. Wir sind Ideengeber und Dienstleister für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu globalen umwelt- und entwicklungspolitischen Heraus-forderungen. Unsere Projekte tragen zur Sicherung natürlicher Lebensgrundlagen bei und fördern nachhaltiges Wirtschaften.“

Uni Klagenfurt - Dr. Renate Hübner

Dr. Renate Hübner, Alpen-Adria Universität Klagenfurt (A)

Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Umgang mit materiellen Gütern, Alltag und Identität, Aspekte der Nachhaltigkeit einer materiellen Kultur und angewandte Nachhaltigkeit in Organisationen mit Methoden der Interventionsforschung

am Institut für Interventionsforschung und Kulturelle Nachhaltigkeit (IKN)